Druckansicht
Startseite
Sitemap
Impressum
Zurück zur Startseite
blank
Sie befinden sich hier  STARTSEITE ARCHIV 2013-2014 Ausstellung 1. Weltkrieg

Ausstellung 1. Weltkrieg

14. Juli 2014

 

Im Juli 2014 jährt sich die Julikrise, die zum Ausbruch des 1. Weltkriegs führte, zum 100. Male. Aus diesem Anlass lud der Heimatverein für Wasserburg am Inn und Umgebung und das Luitpold-Gymnasium Wasserburg zu einer Ausstellung ein, in der der Erste Weltkrieg, "der Große Krieg" oder "der Völkerkrieg", wie er damals genannt wurde, zum Thema gemacht wurde. In der Ausstellung, die Schülerinnen und Schüler des Luitpold-Gymnasiums mit Unterstützung des Stadtarchivs und des Heimatvereins gestaltet haben, wird gezeigt, welche Auswirkungen dieser Krieg für die Menschen in Wasserburg und Umgebung hatte.

 

Eröffnung der Ausstellung war am Montag, den 14. Juli 2014 um 18.00 Uhr in der großen Aula des Luitpold-Gymnasiums. Im Rahmen der Eröffnung hat es auch einen Vortrag von Schulleiter Peter Rink zu diesem Thema gegeben:

 

1914 - War der Große Krieg vermeidbar? Warum gedenken wir dieses Ereignisses?

 

Der Vortrag im Wortlaut zum Download

 

 

 

    

















































































































Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn