Druckansicht
Startseite
Sitemap
Impressum
Zurück zur Startseite
blank
Sie befinden sich hier  STARTSEITE SCHULBERATUNG Schulpsychologische Beratung

Schulpsychologische Beratung

Das Berufsbild der Schulpsychologin

Als Schulpsychologin habe ich eine Doppelfunktion inne, die des Lehrers und die des Psychologen. Durch meine unterrichtliche Tätigkeit als Mathematik-Lehrerin habe ich einen engen Bezug zu schulischen Problemsituationen und erhalte Einblick in realistische Interventionsmöglichkeiten.

 

Mein Tätigkeitsbereich als Schulpsychologin umfasst nicht nur die Kooperation mit der Schulleitung und dem Kollegium z.B. im Bereich der Schulentwicklung, sondern vor allem mit Eltern und Schülern. Dazu gehören folgende Schwerpunkte:

 

1. Einzelfallhilfe

bei allgemeinen Schulproblemen wie

vor allem auch dann, wenn eine längere Betreuung notwendig erscheint bzw. spezielle Probleme vorliegen wie

 

2. Schullaufbahnberatung
Hinweise auf Fragen der längerfristigen Eignung fürs Gymnasium und die individuelle Gestaltung der Schullaufbahn (Wiederholung bzw. Überspringen von Klassen, Übertritt an andere Schulen usw.)

 

3. Gruppenmaßnahmen
Kursangebote, z.B. zu Lern- und Arbeitsmethoden, zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, zur Verringerung der Aufregung in Prüfungssituationen

 

4. Allgemeine Informationsveranstaltungen
für Eltern im Rahmen von Veranstaltungen der Schule über spezielle Themen, z.B. LELE (Lernen Lernen)

 

 

Schulpsychologische Beratung

Wesentlich sind die drei Prinzipien, an die ich als Schulpsychologin gebunden bin:

1. Freiwilligkeit
Die Ratsuchenden müssen freiwillig, nicht (nur) durch Druck von Dritten (z.B. Eltern, Lehrer etc.) zur Beratung kommen.

2. Kostenfreiheit
Für die Beratung fallen keine Kosten an.

3. Schweigepflicht
Ich unterliege einer Verschwiegenheitspflicht nach § 203 Abs. 1 Nr. 2 StGB, die über die des Lehrers hinaus geht, d.h. weder Inhalte noch die Tatsache, dass Beratung in Anspruch genommen wurde, werden an Dritte weiter gegeben. Ausnahmen bei

 

 

Termine für Beratungsgespräche

Um Termine zu vereinbaren, haben Sie folgende Möglichkeiten:

 

Alle Beratungsgespräche finden in der Ovenbeck-Villa, Zimmer V14, 1. Stock, statt. 

 

Meine Sprechstunde (mit Voranmeldung!) im Schuljahr 2018/2019: Montag, 4. Stunde

 

Birgit Letzer

Staatliche Schulpsychologin

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn