Druckansicht
Startseite
Sitemap
Impressum
Zurück zur Startseite
blank
Sie befinden sich hier  STARTSEITE UNTERRICHT Chemie 3. Moderne Unterrichtsformen Stammexpertenrunde

 

Stammexpertenrunde

Eine andere Form des Gruppenunterrichts

Die Klassen 10b (Hr. Friese), 10c (Hr. Friese) und 10d (Fr. Friese) erarbeiteten vielfältige Aspekte zum Thema „Wasser“ im sogenannten Stex-Verfahren (Stammexperten-Runden): Zu Beginn wurden „Stammrunden“ gebildet, in denen später verschiedene Themenbereiche rund um das Thema Wasser vorgestellt werden sollten. Um sich jedoch als „Experte“ für sein Spezialthema fit zu machen, ging jeder Schüler der Stammgruppe zunächst in eine andere „Expertengruppe“, die sich mit dem jeweiligen Themengebiet auseinandersetzte: die einzelnen Experten bearbeiteten Texte z. B. über den Wasserkreislauf, die Bedeutung des Wassers für die Lebewesen, die Nutzung des Wassers durch den Menschen, die Gefährdung der Trinkwasservorräte usw.

 

Die Inhalte dieser Texte wurden in den Expertenrunden ausgetauscht und erörtert, sodass jeder einen kleinen Vortrag für die Stammrunde vorbereiten konnte. Anschließend kehrten die Experten in ihre Stammrunden zurück, beleuchteten dort als „Fachmänner“ bzw. „Fachfrauen“ ihr Spezialgebiet für die anderen Rundenmitglieder und beantworteten Fragen zum Thema. Die Bilder zeigen die Textbearbeitung in den Expertenrunden.  

 

Pia und Arno Fiese

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn