Druckansicht
Startseite
Sitemap
Impressum
Zurück zur Startseite
blank
Sie befinden sich hier  STARTSEITE UNTERRICHT Informatik 3. Aktionen Robotersumo

Robotersumo

Zum ersten Mal fand im Schuljahr 2006/07 ein Wahlkurs Robotik statt. Die Schule erstand im Internet fünf mehr oder weniger vollständige LEGO Mindstorm Baukästen. Diese enthalten neben Motoren und Sensoren einen großen Legobaustein, in den ein Computer eingebaut ist,  und per Infrarot programmiert werden kann. So ist es möglich, autonome und mobile Roboter zu bauen. Der Kurs war für die sechsten und siebten Klassen ausgeschrieben und es fanden sich elf interessierte Schüler - leider keine Mädchen - , die sich die Montagnachmittage im zweiten Halbjahr mit Basteln und Programmieren um die Ohren schlugen.

 

Zunächst wurde das mitgelieferte Trainingsprogramm absolviert. Es ging überraschend schnell, den ersten Roboter zu bauen und ihn so zu programmieren, dass er etwa beim Auftreffen auf ein Hindernis automatisch wendet. Dann kam das erste größere Projekt: Robotersumo. Die Arena bestand aus einer 70cm großen, runden, schwarzen Pappscheibe, die nicht verlassen werden durfte. Je zwei Roboter wurden in die Arena gesetzt und versuchten sich gegenseitig von der Scheibe zu schieben. Unter großem Gejohle wurden die Kämpfe in einer Pause in der Aula mittels Videoprojektion vom Publikum verfolgt.

 

 

Film 1
ca. 3 MB

Film 2
ca. 9 MB

Film 3
ca. 4 MB


 

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn