Italienisch

Personal

Bitte melden Sie sich an, um die Bilder der Lehrkräfte zu sehen.


Informationen

Italienisch als Unterrichtsfach

  • Italienisch kann am Luitpold-Gymnasium ab der 8. Jahrgangsstufe als dritte Fremdsprache mit vier Wochenstunden nach Englisch und Latein oder Englisch und Französisch gewählt werden. Es gibt auch die Möglichkeit in diesem Fach eine schriftliche oder mündliche Abiturprüfung abzulegen und/oder in der Qualifikationsstufe ein P-Seminar Italienisch zu belegen.
  • Für die Schüler/-innen der 7. Klassen und ihre Eltern findet in jedem Schuljahr eine Informationsveranstaltung zur Zweigwahl statt.
  • Die Schüler/-innen der Jahrgangsstufen 8-10 arbeiten mit dem Lehrwerk ECCO. Anschließend wird im Unterricht u.a. das Buch INCONTRI verwendet.

Warum Italienisch wählen?

Einiges spricht dafür, Italienisch als Unterrichtsfach zu wählen:

  • Italienisch ist die Muttersprache von ca. 62-65 Millionen Menschen – nicht nur in Italien.
  • Italien ist kulturell, politisch und wirtschaftlich eines der wichtigsten Partnerländer Deutschland. Für Italien ist Deutschland sogar mit Abstand der wichtigste Handelspartner.
  • Seit jeher besteht eine enge Bindung auf allen Gebieten. Aufgrund der geographischen Nähe zu Italien fühlen wir Bayern uns diesem Land ganz besonders verbunden.
  • Italien ist eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen: nicht nur wegen dem milderen Klima und der wunderbaren Landschaft, zu der natürlich insbesondere die Küsten zählen, sondern auch wegen dem Kulturangebot, auf das man überall stößt. In Italien befinden sich z.B. die meisten UNESCO-Kulturerbe-Stätten.
  • Außerdem ist Italienisch eine der schönsten Sprachen der Welt. Es ist nicht nur nützlich diese Sprache zu beherrschen, sondern auch eine persönliche Bereicherung, wenn man sie selber sprechen und sich mit der Landesbevölkerung in ihrer Sprache austauschen kann.

Lehrplan Italienisch

Schüleraustausch in der 9. Jahrgangsstufe

In der Regel findet in der 9. Jahrgangsstufe ein Schüleraustausch mit unserer langjährigen Partnerschule, dem Istituto Tecnico „G. Mazzotti“ in Treviso (Veneto) statt. Dieser Austausch ist für die teilnehmenden Mädchen und Jungen ein ganz besonderes Erlebnis und eine sehr gute Gelegenheit um die Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen, das Leben in Italien kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Dabei entstehen immer wieder Freundschaften, die über Jahre halten.


Aktionen

  • 15.05.2021
    Luitpold-Gymnasium Wasserburg offizielle Prüfschule für das italienische Sprachzertifikat CILS.

    Am 17. April 2021 fand zum 1. Mal die Prüfung hier am Haus statt. Die Kandidaten Jakob Schungel und...

    Lesen Sie hier mehr